Share |

Durch kanadische Wildnis - aber mit komfortablen Hotel

Reiseversicherung abschließen

Die kanadische Wald- und Berglandschaft kennt viele atemberaubende Panoramen. Der Ort Whistler ist in Deutschland zwar nicht sofort ein Begriff, aber die Wintersportbegeisterten haben ihn schon gehört, wenn es um die Austragung von Skirennen geht.

Reisen nach Kanada Aber Whistler ist viel mehr als das. Es ist ein Naturparadies inmitten der kanadischen Wildnis. Im traditionellen Fairmont Chateau Whistler ist der Reisende dabei auf bequeme Art und Weise untergebracht und hat einen idealen Ausgangspunkt für die verschiedenen Touren und Trails, die auf verschiedenste Methoden entdeckt werden können.

Das erholsame Urlauben und kulinarische Höhepunkte müssen dabei keineswegs hintenanstehen.

Das Luxushotel Fairmont Chateau Whistler als Sommer- und Winterunterkunft

Am Fuße der Blackcomb Mountains liegt das Fairmont Chateau Whistler direkt in einem der größten Wintersport- und Sommerreisegebiete Nordamerikas. Die Möglichkeiten, die das Hotel anbietet genügen höchsten Standards. Ein Aufenthalt stellt einen traumhaften Urlaub dar, wie er nicht besser ausgedacht hätte werden können.

Die Grundausstattung der Zimmer lässt kaum Fragen aufkommen. Kaffee und Tee ist jederzeit auf den Zimmern zu erhalten, was sicherlich eine Besonderheit gemessen am Normalstandard darstellt.

Traumreise Kanada Die Atmosphäre ist urig, mit offenen Kaminen im Foyer, sodass schnell Gebirgsstimmung aufkommt. In den einschlägigen Filmen waren genau diese Details schon oft zu bestaunen. Im Fairmont Chateau Whistler kann der Urlauber alles real erleben.

Im Ort Whistler gibt es hervorragende Restaurants, die die Liste der Spezialitäten von Fisch bis Fleisch anbieten. Herzhafte Fondues gelten als winterliche Bergspezialität und sind auch in unterschiedlichster Form in Whistler zu bekommen.

Ein Ausflug in die Geschäftswelt zeigt schnell, dass nicht nur die typischen kanadischen Produkte als Souvenir zu erstehen sind, sondern im Ort selbst alles, was das Herz begehrt erhältlich ist. Ein ausgedehnter Shopping-Tag kann also zur Abwechslung nach Belieben eingestreut werden.

Die Blackcomb Mountains und die Wildnis Kanadas

Im Sommer geht es in den Blackcomb Mountains zum Camping und Hiking auf der Suche nach der ursprünglichen kanadischen Natur. Mit dem Auto, Fahrrad oder auch zu Fuß können die beeindruckenden Landschaften erschlossen und einmal völlig abgeschaltet werden vom alltäglichen Leben des hektischen Stadtlebens.

Wintersport in Kanada Das aktive Regenerieren steht an oberster Stelle und das Hotel bietet nach den langen Tagesausflügen einen idealen Ort zur Erholung.

Im Winter verändern sich die Aktivitäten. Das Skifahren rückt in den Mittelpunkt. Snowboard und Ski sind im Olympic Park, der 2010 zu den Olympischen Spielen von Vancouver zählte, auf höchstem Niveau möglich.

Grizzlybären in Kanada Aber auch das Wandern in Schneeschuhen oder der klassische Langlauf lassen das Genießen der ursprünglichen Winterlandschaft zu. Natürlich darf dann auch eine romantische Schlittenfahrt nicht fehlen.

Nach Kanada mit dem richtigen Visum

Das eTa Canada muss als Reisevisum unbedingt im Vorfeld beantragt werden. Ansonsten gibt es bei der Einreise Schwierigkeiten. Hat der Reisende diese Hürde genommen, steht den entspannten und aktiven Tagen im Fairmont Chateau Whistler nichts mehr im Weg.



Pauschalreisen & LastMinute Reisen