Share |

Reisetipps, Reisenews, Reiseinformationen

Neuigkeiten zu Reisen, Urlaub und Ferien

Auch im digitalen Zeitalter ist TTPCG ® der persönliche Kontakt wichtig





Dublin, Sandyford, 22.08.2019 - Fast alles geht heute per Mausklick. Unser Alltag ist im Zeitalter der Digitalisierung angekommen, unser neues Gegenüber ist der Bildschirm. Freizeit - also nichts wie auf das Sofa und Laptop an. Und während die reale Welt bis zum nächsten Morgen draussen bleibt, holt uns die virtuelle Welt auf den Bildschirm. Wir klicken durch die Bilderwelten der sozialen Netzwerke, erledigen Bankgeschäfte und kaufen ein. Singles auf Partnersuche klicken sich durch viele digitale Angebote auf zahlreichen Plattformen. Wird ein möglicher Partner ausgewählt, kommt der Frust oft beim ersten Treffen. Ein schmerzhaftes Willkommen in der realen Welt.

Die reale Welt hat TTPCG ® mit der digitalisierten Welt perfekt verbunden

Der Mensch muss auch im digitalen Zeitalter im Mittelpunkt aller Aktivitäten bleiben, dies sagte Tim Taylor, President der TTPCG ®, bereits vor einigen Jahren anlässlich einer Talkshow im US-Fernsehen. Zwar nutzt TTPCG ® alle technischen Möglichkeiten aus, damit Singles schnell und sehr kostengünstig den wirklich passenden Partner treffen können, jedoch steht der persönliche Kontakt zu allen TTPCG-Franchisenehmern und Nutzern der Dienste von TTPCG ® im Vordergrund. Ganz gleich, wie gesellig jeder Einzelne für sich ist, jeder Mensch ist ein soziales Wesen. Er braucht echte Menschen um sich herum und baut Beziehungen auf.

Einfach mal Vorbeikommen in der realen TTPCG ® Welt

In einigen Taylors Büros können Nutzer der Dienste von TTPCG ® jederzeit mal reinschauen, einen Snack geniessen oder Kaffee trinken und plaudern. Das Motto lautet: Herzlich Willkommen in der TTPCG ® Welt! Diesen Service bietet TTPCG ® den Nutzern seiner Dienste nun auch in Texas an. Am Standort Houston, TX 77056 im Williams Tower, 2800 Post Oak Boulevard werden nicht nur Nutzer der Dienste von TTPCG ® freundlich empfangen, sondern Franchisenehmer aus Texas treffen sich nun auch im Williams Tower zu Meetings. Sicher auch einer der Gründe dafür, dass TTPCG ® mit seiner einmaligen Aufstellung und einem bisher unerreichten Leistungsportfolio Marktführer in vielen Ländermärkten wurde.

Sie haben einen Pressebericht der Autorin Michele O'Gara care of Partner Computer Marketing, Bracken Road No 51, Carlisle Offices, D18CV48 Dublin, Sandyford, Ireland gelesen. Vielen Dank dafür. Der Pressebericht erschien im Original in englischer Sprache im US-Journal "Meet and celebrate" - © 2019.

Keywords:Taylor-Franchise, TTPCG-Singleberater, Center Manager Rolf Lüdicke, Taylor Group USA

adresse
von: JohnMiller     weiterlesen...



DFPA, EXXECNEWS und PROBERATER-Initiatoren veröffentlichen das Jahrbuch der Deutschen Anlageberatung 2019 - Sachwerte


Das "Jahrbuch der Deutschen Anlageberatung 2019" stellt die wichtigsten Marktpartner der privaten Investment- und Kapitalanlagebranche vor

Deutsche Finanz Presse Agentur, EXXECNEWS und PROBERATER-Initiatoren veröffentlichen das "Jahrbuch der Deutschen Anlageberatung 2019 - Sachwerte"

EXXECNEWS hat in Kooperation mit der Deutschen Finanz Presse Agentur DFPA (https://www.dfpa.info) erstmals das "Jahrbuch der Deutschen Anlageberatung 2019 - Sachwerte" veröffentlicht. Für insgesamt 18 Assetklassen werden Marktberichte vorgestellt. In dieser zentralen Publikation von und für die Kapitalanlagebranche finden sich Porträts von 44 Kapitalverwaltungsgesellschaften, 28 Emittenten von Vermögensanlagen, 17 Allfinanz/Vertriebe, 10 Pools- und Haftungsdächer, 2 Serviceunternehmen, 10 Verwahrstellen und 12 Anwaltskanzleien. Das "Jahrbuch der Deutschen Anlageberatung 2019" stellt damit die wichtigsten Marktpartner der privaten Investment- und Kapitalanlagebranche vor und fungiert als das Schaufenster einer bedeutenden Investment-Industrie in einem wesentlichen Bereich der Finanzbranche.

Die Milliarden-Branche "Kapitalanlage in Sachwerte" hat problematische Reputationsjahre hinter sich, die Zeit des "Grauen Kapitalmarktes". Doch dies ist lange vorbei, denn schon 2013 haben Brüssel und die deutsche Politik endlich gehandelt und geschlossene Fondsbeteiligungen unter ein Regelwerk subsummiert und damit diese Anlageformen mit den Investmentfonds und anderen Wertpapieren regulativ auf eine Ebene gehoben. Aus dem "Grauen" wurde der "Weiße Kapitalmarkt". "Das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) ist ein Segen. Vor allem für die Anleger. Bei den Beratern, Vermittlern und Anlageanbietern hingegen hat das KAGB zu hohen (Sicherheits-)Kosten geführt. Aber von den Segnungen dieser Regulierung hat die Branche niemandem etwas erzählt. Alles "top secret". Warum hat die Branche nichts verraten? Weil die Marktteilnehmer und einige Verbände der Branche dafür nicht gesorgt haben. Niemand fühlte sich zuständig. Das ändert sich jetzt", betont Herausgeber Dr. Dieter E. Jansen.

Die PROBERATER-Unterstützer sind auch die Partner des Jahrbuchs

Obwohl das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) bereits 2013 und das Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) sogar schon 2012 in Kraft trat, sind noch heute viele Berater und Vermittler mit der Regulierung des Kapitalmarktes überfordert. Ein Zustand, den die PROBERATER-Initiative aus der Fondsbranche mit ihrem einzigartigen Informations-Kompendium geändert hat. Diese Initiative aus der Fondsbranche - darunter unter anderem auch die Deutsche Finanz Presse Agentur (DFPA), EXXECNEWS und der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW - hat sich zum Ziel gesetzt, mit dem einzigartigen Informations-Kompendium PROBERATER die vielen rechtlichen Unsicherheiten zu beseitigen. Mehr noch, PROBERATER zeigt praxisnah Wege auf, wie Anlage- und Vermögensberater von der von den meisten Beratern vor allem als Last empfundenen Regulierung endlich auch selbst profitieren können. Und das ohne Kostenaufwand, denn im Auftrag der Initiative bieten EXXECNEWS und die DFPA den PROBERATER kostenlos zum Bezug an. Gedruckt und online, regelmäßig aktualisiert, direkt auf der Webseite der DFPA unter https://www.dfpa.info/proberater.html.

Einige Anlage-Initiatoren haben sich im Rahmen der PROBERATER-Initiative bereits seit 2015 regelmäßig getroffen und Ideen entwickelt, wie sie den Beratern und Vermittlern die Regulierungsvorschriften näherbringen können und weiterhin überlegt und diskutiert, mit welchen Maßnahmen sie die Öffentlichkeit besser über den neuen Weißen Kapitalmarkt aufklären können.

"Die carte blanche dieser Aufklärung liefert die Tatsache, dass seit KAGB-Start kein reguliertes Anlageprodukt fallierte. Auch die inzwischen stark steigenden Anleger-Investitionsdaten belegen: Das Publikum kehrt zurück in die Branche. Jetzt heißt es: Tue Gutes und verbreite es. Das tun wir gemeinsam mit dem Jahrbuch Anlageberatung und der Aktualisierung des PROBERATER-Kompendiums", betont PROBERATER-Initiator Dr. Jansen. "Die Partner des Jahrbuches haben sich in den letzten Jahren immer wieder in einem Gesprächskreis zum Gedankenaustausch getroffen. Dieser "JOUR FIXE" entwickelte die Idee, diese wichtige Branche durch intensive Information besser ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Und wie ginge das wirkungsvoller, als durch Beschreibung aller handelnden Personen und Unternehmen? Denn Transparenz schafft Vertrauen!", weiß der Ex-Herausgeber und Gründer des Cash.- Magazins und der Cash Medien AG aus jahrzehntelanger Erfahrung in der Finanz- und Kapitalanlagebranche.

Die ehemaligen Teilnehmer an der Branchen-Gesprächsrunde haben sich zusammengetan, um zu erreichen, dass sich der Ruf der Branche verbessert. Diesen Wunsch haben aber auch Branchenmitglieder, die noch nicht bei dem "Förderclub" dabei sind. Denn es setzt ein Umdenken in der Branche ein. Man hat verstanden: Je besser das Image dieser Branche insgesamt, desto aktiver wird die sales force und desto besser werden die Platzierungen Aller. Die Partner des Jahrbuches 2019 sind die PROBERATER-Unterstützer: Alpha Ordinatum GmbH; DF Deutsche Finance Holding AG; DNL Real Invest AG; Dr. Peters Asset Invest GmbH & Co. KG; HEH Hamburger EmissionsHaus AG; HEP Kapitalverwaltung AG; HKA Hanseatische Kapitalverwaltung AG; HTB Hanseatische Fondshaus GmbH; INP Holding AG, Jung, DMS & Cie. AG; PI Pro Investor GmbH & Co. KG; PROJECT Beteiligungen AG und ZBI Immobilien AG.

"Es hapert derzeit noch am PR-Budget der Branche. Das wird sich aber schon deshalb ändern, weil es Unternehmer gibt, die vorangehen und Mittel zur Information der Öffentlichkeit bereitstellen - wie beispielsweise die Deutsche Finance Group, die maßgeblich die Erstellung und Verbreitung der Publikationen PROBERATER-Kompendium und Jahrbuch unterstützt hat", betont Dr. Dieter E. Jansen.

Das "Jahrbuch der Deutschen Anlageberatung" dient als Branchenschaufenster und Branchenmesse - die ideale Möglichkeit der Selbstdarstellung. "Wer hier nicht zu sehen ist, ist nicht existent, wer eine solche Chance nicht nutzt, der kommt nicht ins Bewusstsein der Marktpartner, der Kunden und der Öffentlichkeit. Als Gründer und Herausgeber von EXXECNEWS und DFPA wollte ich ein Nachschlagewerk produzieren, das alle Anlageanbieter, die Vertriebsgesellschaften, wichtige Berater und Servicegesellschaften beschreibt. Ganz wichtig ist aber auch die Darstellung der Assetklassen, denn darum geht es letztlich in der Sachwertbranche: Die Assetklassen-Beiträge im Jahrbuch zeigen, wie unglaublich chancenreich die Sachwertbranche tatsächlich ist."

Das anzeigenfreie Jahrbuch hat eine Auflage von rund 8.000 Exemplaren. Die Verbreitung ist branchenweit und kostenfrei, erfolgt klassisch in gedruckter Form per Post an alle wesentlichen Verlage und Redaktionen im Land - sowie in digitaler Form via E-Mail, Internet und Social Media. Es steht zur Ansicht auf der DFPA-Website auf https://www.dfpa.info/jahrbuch zur Verfügung. Unter diesem Link kann auch ein gedrucktes Exemplar des Jahrbuchs kostenfrei bestellt werden.

Präsentation der Assetklassen

Im Jahrbuch gibt es 24 Autorenbeiträge zu den wichtigsten Assetklassen: Wohnimmobilien; Büroimmobilien; Handelsimmobilien; Pflegeimmobilien/Sozialimmobilien; Hotelimmobilien; US-Immobilien; Erneuerbare Energien (Wind und Sonne, Blockheizkraftwerke, Photovoltaik); Flugzeuge (Langstreckenflugzeuge, Regionalflugzeuge); Infrastruktur; Wald; Transport (Container; Rail) Private Equity; Multi-Asset-Portfolio und Zweitmarkt.

Kapitalverwaltungsgesellschaften (KVGen) und Emittenten von Vermögensanlagen

Im Jahrbuch finden sich redaktionelle Portraits sowie eigene Darstellungen der Kapitalverwaltungsgesellschaften und Emittenten von Vermögensanlagen in Deutschland. "Eine Vielzahl der Gesellschaften nutzten unser Angebot, sich umfangreicher darzustellen. Andere haben dieses Angebot nicht wahrgenommen; in diesen Fällen hat die Redaktion allgemein verfügbare Informationen genutzt, um die Gesellschaft zu beschreiben. In zwei Fällen wurden wir aufgefordert, eine Veröffentlichung zu unterlassen. Dieser Aufforderung haben wir aber nicht entsprochen. Im Ergebnis können wir daher eine vollständige Übersicht aller KVGen und Emittenten von Vermögensanlagen präsentieren, die derzeit in Deutschland aktiv am Markt der Publikums-AIF sind oder dieses planen", erklärt Dr. Jansen.

Porträts von (Allfinanz-)Vertrieben, Pools und Haftungsdächern

Das Angebot, sich selbst darzustellen, haben hingegen nur wenige Allfinanzvertriebe, sonstige Vertriebe, Haftungsdächer oder Pools wahrgenommen. Es hat sich bei den Versuchen der Redaktion, die Gesellschaften von der Sinnhaftigkeit eines solchen Portraits zu überzeugen, gezeigt, dass die Finanzvertriebsbranche noch weit davon entfernt ist, sich zu öffnen. Gemeinsames Auftreten von Produktanbietern und Vertrieben findet derzeit überwiegend bei internen Produktinformationen der Vertriebsgesellschaften statt. Welche Chancen dadurch eröffnet werden, wenn die Branche gemeinsam ihre Leistungen, Produkte und Qualität darstellt, wird noch nicht breitflächig gesehen. Doch dies wird sich ändern. Das Postulat der Transparenz wird schlussendlich Erfolg haben. Sämtliche Allfinanzvertriebe, Haftungsdächer und Pools in dieser Ausgabe darzustellen, ist nicht sinnvoll. Deshalb hat die Redaktion die größeren Gesellschaften ausgewählt. Insgesamt werden 28 Unternehmen im Jahrbuch porträtiert.

Porträts relevanter Service-Unternehmen, Verwahrstellen und Fach-Anwaltskanzleien

In dieser ersten Ausgabe eines Jahrbuches der Anlageberatung wurden zudem zwei bedeutende Branchendienstleister und alle Verwahrstellen, die derzeit bei Publikums-AIF aktiv sind, porträtiert (Verwahrstellen sind die Controller der emittierten AIF). Der Initiative von den genannten Kapitalverwaltungsgesellschaften und Anbietern von Vermögensanlagen ist es zu verdanken, dass sich eine Vielzahl von Anwälten bereitgefunden hat, unentgeltlich Aufklärung über die Regulierung zu betreiben. So konnte sich 2016 die PROBERATER-Initiative bilden. Alle Fachanwälte, die für PROBERATER aktiv sind, werden im Jahrbuch vorgestellt. Die Expertise dieser Kanzleien ist der Redaktion belegt. Ein Glossar mit den wichtigsten Fachbegriffen rundet das Jahrbuch ab.

Über die Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA:

Die Deutsche Finanz Presse Agentur DFPA mit Sitz in Hamburg ist der unabhängige Branchenbeobachter und der verlässliche Lieferant für alle News, die Finanzdienstleister, Berater und Vermittler wissen müssen. Die Fachredaktion wertet täglich mehr als 3.200 Nachrichtenquellen aus und stellt diese den Nutzern der DFPA zur Verfügung.

Die von Dr. Dieter E. Jansen 2014 gegründete DFPA ist der Nachrichtenservice für die Finanz-, Kapitalanlage- und Investmentbranche und bietet Fach-Informationen über Märkte und Recht, Produkte und Akteure. Die DFPA bietet alle relevanten Informationen und Nachrichten der Finanz- und Investmentbranche auf einen Blick und ist die feste Institution für Finanznachrichten der Praktiker.

Mit der Öffnung der DFPA 2017 für Berater, Vermittler und den Anbietern von Finanz- und Kapitalanlage-Produkten steigen Reichweite und Nutzerzahlen, was interessante Werbemöglichkeiten nicht nur für Finanzdienstleister, Banken, Vertriebe und Initiatoren ermöglicht, sondern auch für Unternehmen, die eine anspruchsvolle und kaufkräftige Zielgruppe ansprechen möchten.

Medienkontakt:

Görs Communications
Public Relations und Marketing Beratung und Agentur
info (at) goers-communications.de
http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Keywords:DFPA,Deutsche Finanz Presse Agentur,Finanzen,Journalismus,Journalisten,Redaktion,Medien,Presseagentur,Finanznachrichten,Geld,Investment,Finanzdienstleistungen,PROBERATER,EXXECNEWS,AIF,Anlageberatung

adresse
von: Dr. Dieter E.Jansen     weiterlesen...



FYNE Audio Lautsprecher CH-Generalvertretung bei reson.ch




www.reson.ch
(Niederrohrdorf (CH) Juli 2019)

KARLEV-AUDIO AG / reson.ch bringt als Generalvertreter für die Schweiz HiFi- und HighEnd-Lautsprecher der Marke FYNE Audio aus Schottland. Die hochspezialisierte Lautsprecherfirma ist noch jung, kommt aber mit einem Team, das vereint 200 Jahre Erfahrung in Sachen klanglich hochwertige Lautsprecher hat.

Chef-Entwickler Dr. Paul Mills hat mit dem IsoFlare™ Lautsprechertreiber die bisher von der Firma Tannoy bekannte Punktquelle nach dem Dual Concentric Prinzip weiter perfektioniert. Es handelt sich dabei um ein Zweiwegsystem mit einem Hochtonlautsprecher, der vertieft in der Mitte eines Bass-/Mitteltonlautsprechers montiert ist. Das Resultat ist eine Punktschallquelle mit weitgehend richtungsunabhängiger Abstrahlung aus einem gemeinsamen Zentrum, was zu hoher Klangtreue und besserer Sprachverständlichkeit führt. Eine weitere technologische Errungenschaft ist die nach unten rundum abstrahlende BassTrax™ Bassreflexöffnung, durch die die Aufstellung der Lautsprecher im Raum weniger kritisch ist.

Das erstaunliche Resultat der intensiven Entwicklungsarbeit ist ein Produktsortiment von klanglich durchgehend überzeugenden Lautsprechern mit einem Paarpreis von chf 275 bis chf 34'000, die bereits zahlreiche Auszeichnungen der internationalen Fachpresse erhalten haben. Die FYNE Audio Lautsprecher können bei ausgewiesenen Fachhändlern probegehört und gekauft werden.

Bildmaterial: www.bilder.reson.audio

Keywords:Lautsprecher, FYNE Audio, reson, HiFi, HighEnd

adresse
von: RolfReuter     weiterlesen...



Tripada® Yoga Übungsleiter Fortbildung am 07.+08.09.2019


Der Übungsleiterschein für Yoga im Rahmen der beruflichen Tätigkeit

Sie möchten gerne Yoga in Ihren Beruf integrieren, haben aber zu diesem Zweck keine Lust auf eine komplette Yogalehrerausbildung?

Hier bietet die Tripada Akademie für Gesundheit und Yoga in Wuppertal die Fortbildung zum Yoga Übungsleiter an.
An einem Wochenendseminar werden die wichtigsten Prinzipien und Grundlagen sowie die methodischen Bausteine des modernen Yoga in der Gesundheitsförderung (Tripada Yoga ®) vermittelt. An Hand einer einfachen Übungsreihe lernen die Teilnehmer zudem die Wirkungen in der Selbsterfahrung kennen und dann anzuleiten und zu unterrichten. Das Seminar dient als Grundlage für die Integration von Tripada Yoga ® in den beruflichen Kontext als Therapeut, Pädagoge, Erzieher, Physiotherapeut oder anderer Berufsgruppen. Man kann die Yoga Übungen somit kompetent in den eigenen Ablauf bei der Arbeit integrieren.

Dies soll eine Möglichkeit darstellen, um im Beruf auch mit Yoga zu Arbeiten, ohne eine komplette Yogalehrerausbildung absolvieren zu müssen. Es befähigt nicht dazu im Anschluss eigenständige Yogakurse am Markt anzubieten. Hierfür benötigt man eine komplette Yogalehrer Ausbildung.

Mehr Infos finden Sie auch unter www.tripada-yogalehrerausbildung.de

Keywords:Yogalehrerausbildung, Yoga Übungsleiter, Yogalehrer Ausbildung, Yoga in Wuppertal

adresse
von: HansDeutzmann     weiterlesen...



Freshworks untermauert globale Expansion mit einem Umsatzwachstum von 61% im Vergleich zum Vorjahr in Q2 2019




Freshworks Inc. gibt eine Umsatzsteigerung in Höhe von 61 % im Vergleich zum Vorjahr für das zweite Quartal 2019 bekannt. Gleich mehrere Bereiche lieferten starke Wachstumsimpulse.

Neben dem Zuwachs im zweiten Quartal vermeldete das Unternehmen außerdem, dass es mit der Eröffnung von Büros in Paris sowie im niederländischen Utrecht seine Präsenz in Europa ausgebaut hat. Kurz nach der Erweiterung der bestehenden Niederlassung in London veranstaltete Freshworks das Event Refresh19 London, die erste Benutzerkonferenz des Unternehmens in Großbritannien, die über 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer anzog.

Konstanter Kundenkontakt vom ersten Website-Besuch bis zur aktuellsten Anfrage

Außerhalb der EU tat sich das Unternehmen mit der OrangeOne Corporation zusammen, einem führenden Anbieter von Softwaredienstleistungen in Japan, und verstärkte so seine Präsenz in der Region APAC. Darüber hinaus eröffnete Freshworks Büros in Hyderabad und in Melbourne und verfügt damit nun über drei Büros in Indien und zwei in der Region Australien/Neuseeland.

Mit der Übernahme von Natero, einer auf künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen beruhenden Technologie, stärkte das Unternehmen seine Plattform für die Rundumsicht auf den Kunden, was Kunden-Erfolgsprofis noch besser verwertbare Daten liefert. Natero wird Freshworks in seiner Mission unterstützen, Unternehmen dabei zu helfen, den Kontakt mit ihren Kunden vom ersten Besuch auf der Website bis hin zur jeweils aktuellsten Anfrage zu halten.

Produktinnovation als Treiber der Vision "Kunde fürs Leben"

Als besonderen Motor für das derzeit von Freshworks verzeichnete Wachstum in puncto Umsatz und Nachfrage sieht das Unternehmen sein konsequentes Streben nach Produktinnovation. Zu Beginn des Quartals wurde Freshchat, die Messaging-Software des Unternehmens, um eine Integration mit der Lösung WhatsApp Business erweitert. Mit Proximity, einem Funktions-Bundle, das Unternehmen ihren Kunden näherbringt, können Organisationen ihren Kunden ab sofort Textnachrichten, Bilder, GIFs, Anhänge oder vorformulierte Antworten über die populäre Messaging-Plattform von WhatsApp schicken.

Außerdem führte Freshworks die Lösung Freshrelease ein, ein Werkzeug für agiles Produktmanagement, das Teams dabei unterstützt, mögliche Fehler schneller zu beheben und neue Produkte schneller auf den Markt zu bringen.

Exponentieller Ausbau des Partner-Netzwerks

Freshworks nutzt aktiv die aktuelle Dynamik und fördert den exponentiellen Ausbau seines Partner-Netzwerks. Der Freshworks-Marktplatz umfasst mittlerweile 700 Apps von mehr als 350 Partnern auf der ganzen Welt und wird beständig erweitert.

Insgesamt verzeichnete das Geschäft aus dem 40 Länder umfassenden Partner-Netzwerk im ersten Halbjahr 2019 (bis Ende Juni) ein Wachstum von 100 % im Vergleich zum Vorjahr. Das unterstreicht den Wert für Lösungspartner und ISVs, die mit der Customer-Engagement-Suite von Freshworks arbeiten.

Vier-Sterne-Bewertung für Freshcaller

Weiter teilt Freshworks mit, dass die Lösung Freshdesk zur Customers" Choice auf dem Markt für CRM Customer Engagement Centers gewählt wurde. G2 Crowd, die Peer-to-Peer-Plattform für die Rezension von Unternehmenslösungen, listete Freshcaller zudem jüngst als Summer Leader in der Branche Kontaktcenter-Infrastruktur. Der Titel Summer Leader wurde Freshcaller für seine Bewertung mit vier Sternen verliehen, die auf Grundlage von Nutzerbewertungen in Kategorien wie Benutzerfreundlichkeit, Komplexität der Einrichtung und Supportqualität berechnet wurden.

Für seine cloudbasierte Vertriebs-CRM-Software Freshsales erfuhr das Unternehmen durch seine Aufnahme in den Gartner Magic Quadrant vom Juni 2019 für "Sales Force Automation" auch aus der Branche Anerkennung.

"Wir freuen uns natürlich über unser Wachstum, investieren aber weiterhin in die Produktentwicklung, um unseren Zielmarkt auszubauen", so Girish Mathrubootham, Gründer und CEO von Freshworks. "Die größte Belohnung für uns ist es, wenn Unternehmen beim Anwerben, Gewinnen und lebenslangen Binden von Kunden immer erfolgreicher werden."

Gartner-Disclaimer

Gartner spricht in seinen Studienpublikationen keine Empfehlungen für Anbieter, Produkte oder Dienstleistungen aus und rät Technologienutzern nicht zur ausschließlichen Auswahl derjenigen Anbieter mit den höchsten Bewertungen oder sonstigen Angaben. Die Inhalte der Studienpublikationen von Gartner spiegeln die Ansichten der Studienorganisation von Gartner wider und sind nicht als Tatsachenbehauptungen zu werten. Gartner schließt alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen hinsichtlich dieser Studie inklusive Tauglichkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck aus.

Die Gartner Peer Insights Customer"s Choice basiert auf einzelnen Endbenutzerbewertungen und -ratings entnommenen subjektiven Ansichten sowie nach einer dokumentierten Methode verarbeiteten Daten; sie gibt weder die Ansichten von Gartner oder seinen angeschlossenen Unternehmen wider noch stellt sie eine Empfehlung durch diese dar.

Keywords:Freshworks, Customer-Engagement-Software

adresse
von: KorbinianMorhart     weiterlesen...



PraxisOffensive - Jetzt Aktionspreis sichern 149 Euro anstatt regulär 699,00 Euro


IHR ERFOLG IST FREIWILLIG

Die PraxisOffensive ist Ihr perfekter Start, damit Sie Ihre beruflichen und persönlichen Ziele schneller erreichen. Sie erhalten von Top Dozenten wertvollen Content zur direkten Umsetzung für mehr Erfolg, Inspiration und Motivation.

Veranstalter und Gastgeber ist Ihre Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen®.

Sichern Sie sich jetzt zum einmaligen Aktionspreis Ihr Ticket zur PraxisOffensive 2020.
149 Euro, anstatt regulär 699,00 Euro
Hier anmelden: www.praxisoffensive.de

Dieses Seminar
IST GOLDWERT FÜR SIE, ...
... wenn Sie in einer Arzt- oder Zahnarztpraxis bzw. MVZ beschäftigt sind und erfolgreich(er) werden wollen.
... wenn Sie in einer kleinen, mittleren oder großen Praxis arbeiten.
... wenn Sie Führungskraft sind oder Führungskraft werden möchten.
... wenn Sie Praxisinhaber, Behandler, Assistent oder Ehepartner sind.
... wenn Sie als MFA, ZFA, ZMF oder ZMV noch erfolgreicher werden möchten.
... wenn Sie Ihre Zukunft (neu) gestalten wollen.
... wenn Sie ehrgeizig sind oder Ihren Ehrgeiz wecken wollen.
... wenn Sie Lust auf zwei super geniale Tage haben.

Fortbildungen, die überzeugen
DAS ERWARTET SIE:

Mindset und Persönlichkeitsentwicklung
- Sie bestimmen Ihre Glaubenssätze für Ihren beruflichen und persönlichen Erfolg.
- Sie lernen Ihre Ziele zu setzen und erhalten Tipps für die direkte und schnelle Umsetzung.
- Sie erkennen Ihre Stärken und lernen diese erfolgreich einzusetzen.

Mitarbeiterführung
- Sie setzen Wertschätzung als Erfolgsgarantie ein.
- Sie gewinnen wertvolle Zeit mit klaren Strukturen.
- Sie rekrutieren nachhaltig Ihre Wunschmitarbeiter/innen und sparen sich Zeit und Geld.

Praxismanagement
- Sie lernen die richtigen Patienten dauerhaft an die Praxis zu binden.
- Sie kategorisieren Ihre Patienten für mehr Umsatz.
- Sie optimieren Ihren Workflow im Praxisalltag.

Zeitmanagement
- Sie planen zielorientiert den Tag für effiziente Arbeitsergebnisse.
- Sie profitieren von einer funktionierenden Mitarbeitereinsatzplanung für reibungslose Abläufe.

Betriebswirtschaftliche Grundlagen
- Sie erhalten einen anderen Blickwinkel für den Praxiserfolg.
- Sie planen und organisieren Ihre Praxis betriebswirtschaftlich.
- Sie bedienen sich an Controlling Systemen für mehr Nachhaltigkeit.

Konfliktmanagement
- Sie legen Regelwerke für ein angenehmes und motivierendes Miteinander fest.
- Sie vermeiden frühzeitig Konflikte und zeitaufwendige Konfliktgespräche.

Marketing
- Sie optimieren zielgerichtet Ihre Kommunikation.
- Sie legen Ihre Alleinstellungsmerkmale fest und heben sich von Mitbewerben ab.
- Sie erhalten einen Einblick in unterschiedliche Marketingstrategien.

Ihre Referenten
- Frederic Feldmann, Geschäftsführer Deutsche Fortbildungsakademie Heilwesen®
- Verena Faden, Persönlichkeits- und Teamentwicklerin, Kommunikationstrainerin, Business-, Personal- und Enneagrammcoach


TERMINE 2020

Köln - 6.-7. März 2020
MARRIOTT HOTEL

Stuttgart - 27.-28. März 2020
PULLMAN HOTEL

Hamburg - 5.-6. Juni 2020
HOLIDAY INN HOTEL CITY NORD

Sie haben die Wahl die PraxisOffensive an drei gut erreichbaren Standorten in Köln, Stuttgart und Hamburg zu besuchen. Informationen zu den Parkmöglichkeiten, Anfahrtsbeschreibung und Hotelübersicht erhalten Sie von uns.

Die PraxisOffensive startet freitags um 13 Uhr und endet um 19 Uhr. Am Samstag beginnen wir bereits um 9 Uhr und enden pünktlich um 17 Uhr. In den Pausen genießen Sie Kalt- und Warmgetränke sowie Mittagessen und Snacks.


DAS ZEICHNET UNS AUS:

1. PRAXISNAH
Die Seminarinhalte werden von Top-Dozenten praxisnah vermittelt, damit Sie die Inhalte direkt umsetzen können. Bereits während dem Seminar erstellen Sie Ihre individuelle To-Do-Liste.

2. PERSÖNLICH
Sie genießen während den beiden Seminartagen eine persönliche Teilnehmerbetreuung durch Ihre Fachkursleitung, damit Sie sich auf die Fortbildung konzentrieren können und wohlfühlen. So erzielen Sie Ihren maximalen Lernerfolg.

3. MOTIVATION
Spaß und Freude darf neben wertvoller Wissensvermittlung nicht fehlen. Sie werden nach der PraxisOffensive mit voller Motivation zu Werke gehen und umsetzen.

4. NETZWERK
Dieses Seminar richtet sich ausschließlich an Teilnehmer/innen die erfolgsorientiert sind. Während und nach der PraxisOffensive profitieren Sie von dem wertvollen Austausch untereinander. Jedes persönliche Gespräch wird Sie weiterbringen.

5. UMSETZEN
Das Seminar alleine macht Sie nicht erfolgreicher. Entscheidend ist die Umsetzung der Lerninhalte. Wie das geht erfahren Sie ebenfalls auf der Praxisoffensive.

Jetzt anmelden auf www.praxisoffensive.de und Aktionspreis sichern. Sie werden von dieser Veranstaltung begeistert sein und motiviert ins Umsetzen kommen.

Warum Sie sich jetzt zur
PRAXISOFFENSIVE
ANMELDEN SOLLTEN:
- Sie erhalten überdurchschnittlich viele und direkt umsetzbare Lerninhalte von Top Dozenten.
- Sie vertrauen über 3.000 Referenzen begeisterter Teilnehmer/innen.
- Sie setzen sich neue Ziele für mehr Erfolg.
- Sie erarbeiten Ihre eigene To-Do-Liste für die Umsetzung.
- Sie motivieren sich und profitieren langfristig persönlich und beruflich.
- Sie genießen eine persönliche Teilnehmerbetreuung durch Ihre Fachkursleiterinnen.
- Sie optimieren direkt nach der Fortbildung Ihr Praxismanagement.
- Ihr/e Chef/in wird von der Praxisentwicklung begeistert sein.
- Sie tauschen sich mit motivierten Teilnehmern/innen aus.
- Sie werden durch diese Fortbildung Erfolg haben.
- Sie profitieren persönlich und beruflich von diesem Seminar.

Ausführliche und weitere Informationen erhalten Sie hier www.praxisoffensive.de

Keywords:praxisoffensive, praxismanagerin, praxismanagement, zahnmedizinische fachangestellte, medizinsiche Fachangestellte, arzthelferin, zahnarzthelferin, dfa heilwesen, verena faden

adresse
von: FredericFeldmann     weiterlesen...



Baufinanzierung leicht gemacht: Das Traumhaus richtig planen, bauen und erhalten




60 Prozent der Deutschen träumen von einem freistehenden Einfamilienhaus, am liebsten in einer Klein- bis Großstadt. In Wirklichkeit wohnen jedoch nur 26 Prozent in einer solchen Traumimmobilie. Damit sich das ändert, starten wir unsere neue Reihe zum Thema Baufinanzierung mit den einzelnen Bauphasen planen, bauen und erhalten.

Wir geben beispielsweise Tipps zur richtigen Finanzierung, klären Irrtümer beim Bauen auf und zeigen, wie Ihr Eigenheim in Schuss bleibt oder altersgerecht umgebaut werden kann. Auch werfen wir einen Blick auf notwendige Versicherungen und die richtigen Fachleute - damit Ihr Traum von den eigenen vier Wänden nicht zum Alptraum wird.

Doch warum ist und bleibt ein eigenes Haus attraktiv?

Die Gründe dafür sind vielfältig: Vielleicht möchten Sie für Ihre Familie einen eigenen Wohnsitz nach Ihren Vorstellungen mit viel Platz und einem Garten schaffen? Dabei ist auch die finanzielle Absicherung im Alter ein wichtiger Pluspunkt für das Eigenheim. Oder Sie haben bereits gebaut und überlegen, wie Sie einen barrierefreien Umbau meistern sollen? Vielleicht möchten aber auch Ihre Kinder das Haus umbauen, renovieren und sanieren?

Sie sehen: Es gibt in jeder Lebensphase etwas für Ihr Traumhaus zu tun - egal zu welcher Jahreszeit. Werden Sie deshalb jetzt aktiv und sprechen Sie Ihren PSD Berater an. Gemeinsam ist die passende Finanzierungslösung schnell gefunden.

Um sich einen ersten ersten Überblick über unseren Immobilienfinanzierungen zu verschaffen, klicken Sie bitte hier.

Keywords:Baufinanzierung

adresse
von: IlonaDettmering     weiterlesen...



Dumping-Webseiten: Wer billig kauft, verzichtet auf Qualität


Kommunikation unter den Werbeagenturen

Am 16.08.2019 hielt die bitseven Werbeagentur Düsseldorf zusammen mit Kollegen aus der Branche ein Meeting zur Problematik der Dumpingpreise im Webdesign ab. Die Agenturen möchten auch in kommenden Monaten gemeinsam Lösungen und Strategien zum Erhalt der qualitativ hochwertigen Arbeit entwickeln.

Die Digitalisierung führt zu Preiskämpfen in nahezu allen Branchen. So auch im Bereich des Webdesigns. Billiganbieter locken längst mit Preisen von rund 300 Euro für die Erstellung einer vermeintlich professionellen Webseite. In den vergangenen Tagen hat die Agentur bitseven sich intensiv mit den Kollegen über diese Problematik ausgetauscht.

Was Kunden beim Preis einsparen, zeigt sich auf der anderen Seite oft als Mangel in der Qualität. Der Workflow beim Webdesign ist weitaus umfangreicher, als Laien annehmen. Die Planungsphase allein kann bis zu 20 Stunden in Anspruch nehmen. Dazu kommen Strukturierung, Design sowie Front- und Backend und weitere individuelle Leistungen. Vielen Firmen fällt mangels Hintergrundwissen eine realistische Preiseinschätzung zunehmend schwer. Das hat Folgen, denn billig programmierte Internetseiten führen nicht nur zu schlechterer Erreichbarkeit in Suchmaschinen, sondern schaden auch dem Ruf des Unternehmens.
Rund 80 % der Nutzer suchen bereits heute online nach Produkten und Dienstleistungen. Die Tendenz ist steigend. Diese Zahlen zeigen, dass die Sichtbarkeit allein nicht reicht. Moderne Kunden erwarten vom Unternehmen 4.0 Service und Mehrwert. Eine Unternehmenshomepage ist dabei die Stellschraube, die im Zweifelsfall über den Kauf entscheidet.

Viktor Fink, Sprecher der Werbeagentur Düsseldorf bemängelt "Eine gute Internetseite muss mindestens 2.500 EUR kosten. Es gibt aber Studenten, die minderwertige Arbeit für bereits 300 EUR verkaufen. Viele Kunden richten sich nur nach dem Preis und bezahlen im Endeffekt für eine schlechte Internetseite."
Bei der Kooperation der Agenturen wird es vor Allem darum gehen, zukünftige Lösungen zu finden, die praktisch umsetzbar sind. Ziel ist es, die Kommunikation unter den Agenturen zu stärken und zukünftig enger zusammenzuarbeiten. Mithilfe von Methoden zur Kundengewinnung und einer besseren Marktbeobachtung können Werbeagenturen dem Sog der Billigpreise entgegenwirken.

Ganzheitliche Betrachtung ist dringend notwendig!

Rund 55 Millionen Nutzer können rein hypothetisch über die Google-Suche erreicht werden - und das allein deutschlandweit. Diese Gelegenheit lassen sich Unternehmen entgehen, wenn sie Amateur-Anbieter buchen. Baukastenvorlagen mögen auf den ersten Blick zufriedenstellend aussehen. Der Teufel lauert im Detail, in der Bedienbarkeit und dem Nutzererlebnis. Schnell sind die Möglichkeiten bei Billigwebsites ausgeschöpft.

Professionelle Webdesigner bieten eine Reihe an nützlichen Tools: Von Interaktionsmöglichkeiten über Chatfunktionen, Verlinkung mit Social Media - alles ganz individuell. Der immaterielle Wert für das Unternehmen sichert die langfristigen Perspektiven und schafft eine solide Basis. Angemessene Preise machen es möglich, hochwertige Webseiten zu erstellen und professionell zu betreuen. Mittlerweile sind auch technische Anforderungen durch die Nutzung von Smartphones und Tablets gestiegen bitseven und Kollegen plädieren deshalb für eine ganzheitliche Betrachtung des Webdesigns.

Keywords:werbeagentur, webseiten, webdesign, dumping, qualität, düsseldorf

adresse
von: AndrzejFink     weiterlesen...



pirobase imperia rückt auf der DMEXCO Verbesserung der Customer Experience mit PXM ins Rampenlicht




Köln. Am 11. und 12. September zeigt die pirobase imperia GmbH auf der diesjährigen DMEXCO in Köln, wie Unternehmen die Customer Experience mit emotionalen Produkterlebnissen optimieren können. Dafür stellt das Unternehmen an Stand C-053 in Halle 7.1 seine Lösung für Product Experience Management (PXM) vor. Mit dieser Kombination aus Content Management (CMS) und Produktinformationsmanagement (PIM) verfügen Unternehmen über einen Single Point of Truth und haben die Erlebnisse ihrer Kunden sowie alle Produktdaten im Griff.

Niko Henschen, CEO der pirobase imperia GmbH, erläutert: "Angebote miteinander vergleichen, Produktbewertungen studieren, einkaufen von unterwegs oder auf dem Sofa: Die Kundenansprüche speziell an die Produktdaten sind durch das transparente Online-Shoppen stark gestiegen. Anbieter, die weiterhin erfolgreich sein wollen, sind gefordert, sich von der Konkurrenz abzuheben und eine emotionale Verbindung zwischen Kunde und Produkt herzustellen." Dies gelingt zum Beispiel, indem sie ihren Kunden eine ansprechende ganzheitliche Erfahrung mit aktuellen Produktdaten an allen Touchpoints bieten. Das ist der Kern von PXM.

Inhalte auf unterschiedlichen Kanälen zu präsentieren und aktuell zu halten ist dabei eine Herausforderung. Denn der Content muss für jede Erwartung, jede Sprache, jeden Markt und jede Kultur angepasst, suchmaschinenoptimiert und visuell ansprechend abgebildet werden. Dafür sind valide, attraktive Produktdaten der Schlüssel. Werden Produktdaten manuell in unterschiedlichen Anwendungen gepflegt, besteht jedoch eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass durch die Übertragung, beispielsweise in ein CMS, Fehler entstehen. Außerdem werden viel Zeit und Ressourcen verbraucht, wenn Informationen an mehreren Stellen vorgehalten werden.

Dem können Unternehmen mit einer zentralen Quelle validierter Daten begegnen. "Für einen solchen Single Point of Truth bildet ein PIM die perfekte Grundlage", sagt Niko Henschen und ergänzt: "Ist dieses mit einem CMS in einem Produkt integriert, lassen sich Produktdaten für unterschiedliche Kanäle nahtlos und medienbruchfrei ausspielen." Das von pirobase imperia auf der DMEXCO vorgestellte Produkt ist eine solche Lösung. Sie kombiniert pirobase CMS und pirobase imperia PIM und stellt eine zentrale Content-Plattform dar. Damit können Anwender per Drag-and-drop in kürzester Zeit emotionale Marketinginhalte und validierte Produktdaten in Websites, Shops oder Apps einfügen. Der entstehende personalisierte Content schafft Kaufanreize und sorgt für eine bessere Customer Experience. Außerdem verfügt pirobase imperia PIM über Schnittstellen zu Publishing-Lösungen wie Inbetween. Dies ist zum Beispiel für Unternehmen interessant, die Print-Kataloge erstellen. Dadurch können sie Daten einfach aus dem PIM-System zur Katalogproduktion übertragen und sich die manuellen Tätigkeiten sparen.

Terminvereinbarungen mit den PXM-Experten von pirobase imperia auf der DMEXCO sind unter folgendem Link möglich: https://www.pirobase-imperia.com/de/dmexco-2019-

Keywords:

adresse
von: NicoleGauger     weiterlesen...



Universal Robots feiert Premieren


Große Robotik-Vielfalt auf der Motek 2019 (07.10.-10.10.2019) in Stuttgart

Stuttgart/München, 22. August 2019 - Mit einer ganzen Reihe von Neuvorstellungen startet Universal Robots (UR) in die Motek 2019. In Stuttgart präsentiert der Weltmarktführer für kollaborative Robotik eine hauseigene Innovation. Außerdem geben gleich mehrere Peripherieprodukte seiner UR+ Partner ihr Debüt am Messestand 7301 in Halle 7.

"Die Besucher dürfen sich auf besondere Premieren freuen. Unsere Cobots werden stärker und vielfältiger denn je auftreten", so Helmut Schmid, Geschäftsführer der Universal Robots (Germany) GmbH und General Manager Western Europe. Mehr dürfe er in diesen Tagen noch nicht verraten, ergänzt aber: "Mit unserem praxisnahen Standkonzept gehen wir auf die immer konkreteren Anfragen unserer Kunden ein. Während die intuitive Bedienbarkeit bereits wie selbstverständlich mit unseren Cobots assoziiert wird, beweise wir in Stuttgart einmal mehr, wie einfach und schnell auch die Installation von anderen Robotik-Komponenten an den Cobots ist."

Applikationen im Praxistest

-An einem UR3e feiert der elektrische MRK-Greifer HRC-03 der Zimmer Group Weltpremiere. Besonderes Merkmal des 2-Backen-Parallelgreifers: ein Free Drive Button direkt am Tool. Er ermöglicht es dem Bediener, beide Hände frei zur Führung des Cobots zu haben. Die Programmierung von Bewegungen gelingt damit so einfach und schnell wie nie.

-Wie die Natur Hersteller von Robotik-Komponenten inspiriert, veranschaulicht die neue Gecomer® Technologie des jungen Unternehmens INNOCISE an einem UR3e. Mittels einer haarigen, feinstrukturierten Oberfläche - ähnlich einem Geckofuß - haften Objekte daran. Die Lösung kann im industriellen Umfeld passgenau zugeschnitten werden und benötigt weder Druckluft noch externe Stromversorgung. Selbst im Vakuum lassen sich damit Teile zuverlässig handeln.

-An einem weiteren UR3e präsentiert Universal Robots den meisterlichen "Griff in die Kiste". Dafür erkennt eine 3D-Kamera O3D von ifm electronic die Größe und Lage von Objekten und befähigt den Cobot zum Sehen. Die unsortierten Teile nimmt der UR3e dann mittels der kompakten CobotPump Mini-ECBPi von Schmalz auf. Der Vakuum-Erzeuger wird frisch zur Motek gelauncht.

-Ausgestattet mit einer Entgratspindel FDB-300 von SCHUNK gibt ein UR5e Einblicke in die Blech- und Metallverarbeitung mit Cobots. Das robotergestützte Entgraten markiert den Trend, gefährliche Tätigkeiten in der Prozesskette zum Schutz der Mitarbeiter zunehmend zu automatisieren.

-An einer Autotür demonstriert ein UR10e die Feinfühligkeit und Präzision der e-Series mit integriertem Kraft-Momenten-Sensor. Dabei bringt er mit einem individuell entwickelten Rollen-Aufsatz eine Türschallisolierung an. Vorlage des Ausstellungsstücks ist eine reale Applikation eines deutschen Autobauers, bei dem Cobots die Mitarbeiter von der ergonomisch ungünstigen Aufgabe entlasten.

-Ein weiterer Cobot zeigt das Verpacken und Palettieren. Mit einem Vakuum-Sauggreifer nimmt er sechs Blechdosen gleichzeitig auf und platziert sie in einer Kiste. Welche Kriterien Traglast und Reichweite im Anwendungsbereich erfüllen sollten, erfahren Interessenten aus Produktion und Logistik hautnah.

-Getragen von einem Transportroboter MiR200 von Mobile Industrial Robots bewegt sich ein UR5e durch die Reihen der Besucher am Messestand. Eine an ihm montierte qb SoftHand Industry von qb robotics überreicht ihnen Wasserflaschen. Die spielerische Anwendung nimmt Bezug auf die immer stärker nachgefragte Kombination aus Cobot und mobiler Plattform zum hochflexiblen Arbeiten - etwa zur Kommissionierung.

UR+ Universum wächst stetig

"Die Pflege und der kontinuierliche Aufbau von Kooperationen innerhalb der gesamten Robotik-Branche sind fester Bestandteil unserer Strategie. Nur so können wir unser Versprechen, reibungslos konfigurierbare Cobot-Lösungen zu ermöglichen, gegenüber den Anwendern halten", erläutert Schmid. Dieser Anspruch manifestiert sich in der weltweit größten Entwicklungsumgebung für Robotik-Zubehör Universal Robots+ (UR+): Mehr als 400 Entwickler arbeiten hier mittelweile an Peripherieprodukten für die Cobots. Im Ergebnis sind so bislang über 188 zertifizierte UR+ Komponenten entstanden.

Teamwork mit Cobots: Fachvortrag von Helmut Schmid

Einen weiteren Höhepunkt in Stuttgart markiert der Vortrag von Schmid beim Kongress Moderne Montage. Am Mittwoch, den 09.10.2019 wird er um 11:50 Uhr zur Zusammenarbeit von Mensch und Maschine sprechen und besonderes Augenmerk auf die Trainingskonzepte von Universal Robots legen.
Erst im Frühjahr kündigten das Unternehmen den sukzessiven Ausbau zertifizierter Schulungscenter zur Weiterbildung mit Cobots an. Bereits 43 solcher Ausbildungsstätten sind weltweit in Betrieb. Die digitalen Schulungsmodule der UR Academy wurde bis dato von mehr als 73.000 Nutzern absolviert.

***

Hinweis für Medienvertreter

Helmut Schmid, Geschäftsführer der Universal Robots (Germany) GmbH und General Manager Western Europe, steht Ihnen für Interviews auf der Motek gerne zur Verfügung. Bei Interesse an einem Gespräch wenden Sie sich bitte an: universalrobots@maisberger.com.

Hochauflösendes Bildmaterial finden Sie unter nachfolgendem Downloadlink: https://we.tl/t-RGTnoN9wTM

Keywords:Motek, Motek 2019, Universal Robots, Roboter, Cobots, Premieren, Applikationen, Trainings, Peripherieprodukte

adresse
von: JohannesLossack     weiterlesen...



Digitalisierung konsequent in den Geschäftsalltag überführen


SWOT Controller Dialog 2019: Mehr als nur ein Netzwerktreffen in Top-Location

Berlin, 22.08.2019. Der Controller-Dialog 2019 besticht durch informative Vorträge und zahlreiche Möglichkeiten für fachlich fundierten Austausch: Das Berliner Systemhaus SWOT Controlling bittet am Freitag, 13. September, Controllingverantwortliche zum Dialog in einer der Top-Locations in Berlin Mitte, dem The Grand. Der Tag steht unter dem Leitsatz: "Erst wenn das Digitale im Business verschwunden ist, ist es wirklich da." Start in den Veranstaltungsräumen des Clubrestaurants ist bereits am Vorabend mit einem Get together ab 18.30 Uhr.

"Niemand denkt mehr darüber nach, welche technische Infrastruktur er in Gang setzt, wenn er beispielsweise einen Wasserhahn aufdreht. Nur wenn es um die Digitalisierung im Geschäftsleben geht, denken viele sofort an eine Schwemme von Buzzwords und unerreichbare Help-Desks", sagt Maik H. Lais, Geschäftsführer SWOT Controlling GmbH: "Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher. Auf alle Fälle sollten Sie Ihr Smartphone dabeihaben, denn es wird interaktiv."
SWOT ist die führende Software für automatisierte Controllingprozesse, sicheren Cashflow und überzeugendes Reporting. Die Besucher im The Grand erwarten ab 9.30 Uhr spannende Talks und neue SWOT User-Anwendungen - unter anderem thematisiert werden die Aspekte "Reporting mit Dashboards statt Trashboards" und "IT-Security: Was Controller wirklich wissen müssen". Neben reichlich Zeit für Networking bietet der Controller Dialog hochkarätige Vorträge. Die Moderation übernehmen Maik H. Lais und Rainer Wilkens.
Prof. Dr. Holger Wassermann vom KCE Kompetenzzentrum für Entrepreneurship & Mittelstand der FOM spricht unter der Überschrift "Im Zeitalter von KI werden wir das Wort Planung neu verstehen müssen" über seine Erkenntnisse zu aktuellen Studien und praktischen Anwendungen von künstlicher Intelligenz im Controlling in mittelständischen Unternehmen. Anschließend geht es um digitalisierte Prozesse im Controlling: Michael Kreitinger von der Steuerberaterkanzlei Kreitinger & Maierhofer, ausgezeichnet mit dem Digital Award 2019 der DATEV, zeigt live, wie seine Kanzlei mit ihrem Mandanten Semsotec Controlling workflows digitalisiert hat. Außerdem stellt Jens Pietsch, Leiter Betriebswirtschaftliche Beratung der Soennecken eG, eine Lösung vor, die Unternehmen mit Datawarehouselösungen, KPI-Benchmarks und Szenarien unterstützt, auf Veränderungen zu reagieren und sich neu aufzustellen. Wilhelm Schmidt, Geschäftsführer Reisebüro Schmidt GmbH, zeigt, wie schön es ist, beim Frühstück auf dem Handy schon einen ersten Blick auf das Dashboard mit den neuesten Zahlen zu werfen.
Nach der Mittagspause wird beleuchtet, wie es gelingt, Liquidität taggenau zu steuern. Schließlich gehört diese Aufgabe zu den anspruchsvollsten im Finanz-Controlling. Maik H. Lais stellt die neue Lösung von SWOT vor. Zum Abschluss der Veranstaltung hält Jörn Lippitz, Chief Technology Officer der diso AG, Bern, einen Impulsvortrag zum Thema "IT-Security: Was CFOs und Controller wirklich wissen müssen". Der Träger des Mobililty Award 2018 präsentiert vor Ort, wie aus einer Mail mit einem niedlichen Video ein finanzielles Desaster werden kann und erläutert, warum es sinnvoll ist, auf Basis einer fundierten Risikoeinschätzung ein vernünftiges Budget bereitzustellen, damit dieser Fall nie eintritt.
Hinter SWOT stehen über 1000 Lizenznehmer und mehr als 20 Jahre betriebswirtschaftliche Erfahrung im Mittelstand. Immer mehr Mittelständler erkennen, dass durch Financial Data Warehouses und der Professionalisierung von Planungs- und Reportingprozesssen eine Menge Ressourcen in kaufmännischen Abteilungen gewonnen wird.

Keywords:Digitalisierung

adresse
von: AnnPohns     weiterlesen...



Flavura Flottenmanagement: Eiscreme-Lieferwagen und Eistransporter für Eisautomaten in Berlin


Flavura erweitert in Zusammenarbeit mit dem Eiscreme-Spezialist CR-Bärliner Ice Cream den Transporter-Fuhrpark um spezielle Eiscreme-Lieferwagen und Eistransporter für den gemeinsamen Automatenservice für Eisautomaten in Berlin.

Ab sofort sind auf den Berliner Straßen 3 weitere Flavura Transporter und Lieferwagen für Eiscreme zur Befüllung der Flavura-Eisautomaten im Einsatz. Mit dem Flavura Automatenservice für Eisautomaten in Berlin werden gewerbliche Kunden mit beliebten Eiscremes und exklusiven Eissorten bekannter Marken wie beispielsweise Ben & Jerry"s, Langnese, Häagen-Dazs, Nestle Schöller oder Mars Ice Cream beliefert.

Eisautomaten und Eis Automatenservice in Berlin für:

- Büros und Unternehmen
- Bäckereien & Tankstellen
- Gastronomie & Hotellerie
- Restaurants, Kantinen & Mensen
- Schwimmbäder & Freibäder
- Kinos & Theater
- Kindergärten & Kitas, Schulen & Universitäten
- Krankenhäuser & Kliniken
- Pflegeheime & Seniorenheime
- und andere

Weitere Informationen: www.cr-icecream.de & www.flavura.de

Keywords:Flavura, Flottenmanagement, Eiscreme, Lieferwagen, Eistransporter, Eisautomaten, Berlin, CR-Bärliner Ice Cream

adresse
von: MarkoHomann     weiterlesen...



Gamescom-Guerilla-Aktion von E WIE EINFACH


- E WIE EINFACH feiert Gamer
- Mikrokampagne u.a. mit nächtlicher Projektion an Kölner Headquarter

(Köln) Der Kölner Energieanbieter E WIE EINFACH nutzt sein Headquarter mit einer Projektion für eine Gamescom-Guerilla-Aktion: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verwandelte sich eine Seite des gesamten Hochhauses am Salierring in eine überdimensionale Spielekonsole, auf der Klassiker wie Pong, Snake, Pac Man, Asteroids oder Space Invaders gespielt wurden. Die Botschaft lautete "Egal was du spielst, wir sind #DeineEnergie". (Link zum Video: https://youtu.be/D3ylz23yB10)

Zur Feier der größten Gaming-Messe der Welt spricht der Energieanbieter zusätzlich alle Besucher der Gamer-Metropole mit einer eigens geschaffenen Mikrokampagne an: Ob P WIE PROS oder N WIE NOOBS - an über 750 Standorten läuft ein Out of Home-Flight, der via Social Media verlängert wird. E WIE EINFACH setzt damit auf seine aktuelle Kampagne auf, mit der sich das Unternehmen als Energieanbieter für die digitale Generation positioniert.

E WIE EINFACH bietet außerdem einen Special Gamer-Deal für hochwertige Produkte an. Wer sich im Aktionszeitraum vom 13. bis 31. August 2019 für Ökostrom oder Ökogas bei E WIE EINFACH entscheidet, kann zusätzlich profitieren: Auf attraktive Logitech G Produkte gibt es einen Gamescom-Rabatt von 50 Euro für Neukunden.

Verantwortlich für die Kampagne und die Guerilla-Aktion zeichnet sich Jung von Matt/SAGA, die Leadagentur des Energieanbieters.

Keywords:E WIE EINFACH, Gamescom, Guerilla-Aktion, Microkampagne, Energieanbieter, Gasversorger

adresse
von: BettinaDonges     weiterlesen...



Raucherentwöhnung durch Hypnose


Zum Nichtraucher durch Hypnose

Gewöhnt man sich erst einmal an das Rauchen, ist man vor das Problem gestellt, dass man zwar mit dem Rauchen aufhören möchte, die eigene Willenskraft dafür aber nicht ausreicht. Nicht nur, dass Rauchen ungesund ist, auch in finanzieller Hinsicht kann der eigene Zigarettenkonsum kostenintensiv werden. In Bremen befindet sich das hypnocare® Hypnose-Institut um Firmeninhaber Robert E. Steindorf und bietet mit einem Coaching mittels Tiefenhypnose einen Weg, mit dem Rauchen endgültig aufzuhören.

Rauchfrei durch Hypnose

Gerade wenn man über Jahre hinweg Zigaretten geraucht hat, kann es Menschen schwerfallen, von einem Tag auf den anderen damit aufzuhören. Wie bei vielen anderen Suchtmitteln sind positive Emotionen mit dem Konsum verknüpft, weshalb der Drang zur nächsten Zigarette unbewusst aufkommen kann. Zwar gibt es Nikotinpflaster und -kaugummis, jedoch dauert es eine Weile, bis man sich an diese gewöhnt hat, und selbst dann kann es sein, dass solche Hilfsmittel nicht wirken. Alte Verhaltens- und Konsummuster sind tief im menschlichen Unterbewusstsein eingebettet. Mittels Hypnose ist es möglich, diese alten Verhaltensmuster aufzubrechen, und hier setzt die Hypnosemethode von Robert E. Steindorf an. Durch Tiefenhypnose werden Regionen im Unterbewusstsein erreicht, in denen Erfahrungen und Empfindungen gespeichert sind und auch verändert werden können. Auf diese Weise können nachhaltige Ergebnisse erzielt werden.

Individuelles Vorgespräch

Vor jedem Sitzungstermin werden in einem Gespräch alle Möglichkeiten und Informationen geteilt, damit sich der Hypnotiseur einen Überblick über den emotionalen Kontext des Klienten verschaffen kann. Interessenten, die weitere Informationen suchen, besuchen die Website des hypnocare® Hypnose-Instituts.

Keywords:Raucherentwöhnung Bremen, Tiefenhypnose Bremen, Rauchfrei Hypnose Bremen

adresse
von: Robert E.Steindorf     weiterlesen...



Mehr Umsatz im Onlinemarketing: effizienter Blog mit digitalen Erfolgsgeheimnissen von Nabenhauer Consulting




Steinach im August 2019 - "Der Blog zum PreSales Marketing System" läutet mit Nabenhauer Consulting die Zukunft im Bereich Vertriebseffizienz und Umsatzsteigerung ein. Das PreSales Marketing System bietet den Ausweg aus dem Hamsterrad der Routinearbeiten und sichert langfristige Unternehmenserfolge. Innovativer Blog zum PreSales Marketing System sorgt dafür, dass die Leser die kostengünstige und effektive Methode, um Neukunden zu erreichen und dauerhaft zu binden, Schritt für Schritt erlernen. Mehr interessante Tipps des überraschend effizienten PreSales Marketing Systems jetzt im Internet unter: https://www.presalesmarketing-blog.com/

Im Bereich Vertriebseffizienz und Umsatzsteigerung ist Nabenhauer Consulting bekannt als ein führendes und richtungsweisendes Unternehmen mit einer intensiven Fokussierung auf das Kerngeschäft. Im PreSales Marketing Blog wird informatives und spannendes rund um die Themen, die das Marketing neu denken, veröffentlicht. Aus dem Blog zum PreSales Marketing System erfahren die Leser, wie potenzielle Kunden eine Beziehung zum Unternehmen via automatisierte, aber persönliche Kommunikation aufbauen. Der Blog "PreSales Marketing System" bietet effizientes Handwerkszeug für neue Wege, um Kunden zu erhalten. Die Leser erhalten eine Option, mittels klassischem Marketing und Online Marketing langfristig erfolgreiche Unternehmen mit stetigem Kundenzustrom zu schaffen: https://www.presalesmarketing-blog.com/

Die Vorteile der digitalen Erfolgsgeheimnissen von Nabenhauer Consulting: Das PreSales Marketing System bietet Automatisierung und entlastet Unternehmer und Mitarbeiter. Der spannend lesende Blog mit vielen Beispielen und Tipps ist so aufgebaut, dass die Leser die cleveren Automatisierungstechniken leicht an die Persönlichkeit anpassen können! Die Leser können hier gratis die hochwirksamen Online- Kommunikationsmaßnahmen lernen.

"Es freut mich zu sehen, dass die Leser von unseren Erfahrungen profitieren und durch Automatisierung von Routineaufgaben entlastet werden!", sagte der Geschäftsführer der Nabenhauer Consulting, Robert Nabenhauer. Vieles spricht für einen Erfolg von Nabenhauer Consulting. Die Firma wurde 2010 gegründet und hat sich rasch zu einem innovativen Anbieter von PreSales Marketing-Produkten und Methoden entwickelt.

Keywords:PreSales Marketing System, PreSales, Vertriebseffizienz, Umsatzsteigerung, Neukunden erreichen, Nabenhauer Consulting, AutomatisierungstechnikenNabenhauer,

adresse
von: RobertNabenhauer     weiterlesen...



Scania: Zwischenbericht Januar-Juni 2019




Scania steigerte seinen Nettoumsatz in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 auf ein Rekordniveau von 77,3 Milliarden SEK, was einem Anstieg von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht. Das Ergebnis stieg auf ein neues Allzeithoch von 9.444 Mio. SEK, was einer operativen Marge von 12,2 Prozent entspricht. Höheres Fahrzeug- und Servicevolumen, Währungseffekte und ein günstigerer Marktmix trugen positiv zum Ergebnis bei. Der Ausstieg aus doppelten Produktpaletten verbesserte auch die Kostensituation in der Produktion, auch wenn einige erhöhte Kosten verbleiben, im Zusammenhang mit der neuen Lkw-Generation und der Bewältigung des Rückstands bei Kundenlieferungen aus früheren Flussunterbrechungen.

Die Maßnahmen zur Normalisierung der höheren Kostensituation werden fortgesetzt und das globale Produktionssystem passt sich einer normaleren Situation an.

Die Nachfrage nach Lkw in Europa ist nach wie vor hoch. In Lateinamerika spiegelt sich die Nachfrageentwicklung in der anhaltenden Erholung in Brasilien wider. Die Nachfrage in Eurasien wurde durch eine Abschwächung in Russland negativ beeinflusst. In Asien ging der Auftragseingang im Vergleich zum Vorjahr vor allem im Mittleren Osten zurück. Die Nachfrage nach Bussen schwächte sich aufgrund des geringeren Auftragseingangs im Mittleren Osten etwas ab. Im Geschäftsfeld Triebwerke ging die Nachfrage im Vergleich zum Vorjahr leicht zurück.

Die Auslastung der Fahrzeugflotten der Kunden ist nach wie vor hoch und die Serviceerlöse beliefen sich im ersten Halbjahr 2019 auf einen Rekordwert von 14,3 Mrd. SEK, was einem Anstieg von 9 Prozent entspricht. Die Finanzdienstleistungen setzten ihren Trend zur Steigerung der Rentabilität fort und erzielten ein Betriebsergebnis von 737 Mio. SEK.

Mit einem Marktanteil von etwas mehr als 19,4 Prozent in Europa nimmt Scania in der ersten Jahreshälfte 2019 die Führungsrolle in der Zulassungsstatistik für Lkw über 16 Tonnen ein. Der Erfolg erklärt sich vor allem durch die gute Aufnahme der neuen Lkw-Generation von Scania. Scania liefert einen klaren Kundennutzen und gewann im Laufe des Jahres den renommierten Green Truck Award 2019 als das kraftstoffeffizienteste und nachhaltigste Nutzfahrzeug seiner Klasse. Damit hat Scania die Auszeichnung zum dritten Mal in Folge gewonnen."

Keywords:Scania:,Zwischenbericht

adresse
von: TomasMazurkiewicz     weiterlesen...



SmartTOP Zusatz-Verdecksteuerung für McLaren 675LT Spider jetzt erhältlich


Die SmartTOP Verdecksteuerung des Herstellers Mods4cars ist jetzt auch für den McLaren 675LT Spider verfügbar. Das nachrüstbare Cabriomodul ermöglicht die Bedienung des Verdecks während der Fahrt per One-Touch.

Las Vegas, Nevada - 22. August 2019

Ab sofort hält die Firma Mods4cars auch eine nachrüstbare SmartTOP Verdecksteuerung für den McLaren 675LT Spider bereit. Die Modelle 12C, 650S und 570S werden bereits unterstützt. Das SmartTOP Dachmodul wird nachträglich ins Fahrzeug installiert und erleichtert mit schlauen Zusatzfunktionen den Cabrio-Alltag.

So ermöglicht das Komfortmodul unter anderem die Bedienung des Verdecks per One-Touch. "Die Innenraum-Taste muss nicht länger während der gesamten Verdeckbewegung gedrückt gehalten werden. Ein kurzes Antippen der Taste genügt und die Verdeckbewegung wird automatisch ausgeführt." erklärt PR-Sprecher Sven Tornow. So haben die SmartTOP-Kunden schnell wieder beide Hände am Lenkrad.

Zudem kann das Dach aus der Ferne über den Original-Fahrzeugschlüssel vollautomatisch bedient werden. Durch das Drücken einer Tastenkombination auf der Fernbedienung wird die Verdeckbewegung in Gang gesetzt. "Unsere Kunden können ihr Dach bereits öffnen, während sie sich auf das Fahrzeug zubewegen." so Sven Tornow weiter. Der vorhandene Fahrzeugschlüssel muss hierfür nicht verändert werden.

Wie jedes SmartTOP bietet auch das Komfortmodul für den McLaren 675LT Spider nützliche Zusatzfunktionen: Die Fenster können per Fernbedienung geöffnet und geschlossen werden. Außerdem wird die Bedienung des Windschotts per One-Touch möglich. Auf Wunsch kann die Bedienrichtung der Verdecktaste umgekehrt werden. Die laufende Verdeckbewegung wird durch das Starten oder Abstellen des Motors nicht unterbrochen. Das Modul lässt sich jederzeit deaktivieren.

Alle Funktionen des SmartTOP Moduls lassen sich nach den persönlichen Wünschen programmieren. Ein am SmartTOP angebrachter USB-Anschluss ermöglicht die Verbindung mit dem heimischen PC/Mac. Das Verdeckmodul kann so bequem konfiguriert und Softwareaktualisierungen, die die Firma Mods4cars kostenfrei zur Verfügung stellt, können aufgespielt werden.

Im Lieferumfang ist ein Plug-and-Play Kabelsatz mit Steckern in Erstausrüsterqualität enthalten, der für eine simple Installation sorgt. Durch einfaches Zusammenstecken wird die Verbindung zwischen SmartTOP Modul und Fahrzeugelektronik hergestellt. Es müssen keine Leitungen durchtrennt werden, weshalb ein spurloser Rückbau jederzeit möglich ist.

Die Komfortsteuerung für den McLaren 675LT Spider ist für 399,00 Euro erhältlich. Auch für die Modelle 12C, 650S und 570S sind SmartTOP Verdecksteuerungen erhältlich.

Die Firma Mods4cars bietet SmartTOP Komfortmodule für folgende Fahrzeugmarken an: Alfa, Audi, Bentley, BMW, Chevrolet, Ferrari, Ford, Infiniti, Jaguar, Lamborghini, Land Rover, Maserati, Mazda, McLaren, Mercedes-Benz, Mini, Nissan, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Volkswagen und Volvo.

Das Produktvideo ist hier zu finden:
http://youtu.be/-RFdIRGY1Bs

Weitere Informationen:
http://www.mods4cars.com

###

Keywords:SmartTOP, Verdecksteuerung, Cabriomodul, Mods4cars, McLaren, McLaren 675LT Spider, One-Touch, Komfortsteuerung, Dachmodul

adresse
von: SvenTornow     weiterlesen...



AI-Superpowers: China, USA und die Künstliche Intelligenz


Kai-Fu Lees Buch zum Wettlauf um die Zukunft

Können Maschinen denken? Werden zukünftig Roboter alte Menschen pflegen? Ob es um selbstfahrende Autos geht, automatische Sprach- und Gesichtserkennung, die Diagnose von Krankheiten, die Automatisierung von Industrieprozessen oder Erleichterungen für das tägliche Leben: Kein Thema fasziniert die Wirtschaft so sehr, wie die Entwicklung neuer intelligenter Produkte und Anwendungen. KI (Künstliche Intelligenz) oder englisch AI (Artificial Intelligence) lauten die Zauberworte der Stunde, und kaum ein anderer kennt sich besser damit aus als Kai-Fu Lee.

In Taiwan geboren und in den USA und Hongkong ausgebildet, arbeitete Lee viele Jahre in der US-Internetwirtschaft und war Gründungsdirektor von Google in China. Sein Buch zeichnet den fulminanten Aufstieg des chinesischen Technologie-Sektors zur Weltspitze nach und dokumentiert dessen neue Autonomie gegenüber den USA. Lee berichtet aus erster Hand, wie Business-Kulturen aufeinanderprallen und warum die Silicon-Valley-Strategien in China scheitern mussten.

Denn die Zeit, in der China amerikanische Produkte und Dienstleistungen imitierte, ist lange vorbei. Heute macht China eigene Erfindungen und entwickelt Geschäftsmodelle, die speziell auf die Bedürfnisse und Gewohnheiten der chinesischen Bevölkerung zugeschnitten sind. Chinesische Internet-Riesen und tausende kleine AI-Unternehmen setzen Maßstäbe und arbeiten sich ungebremst an die Weltspitze vor.

Ist es Entwicklern und Unternehmen in Europa noch möglich, den Vorsprung der KI-Super-mächte beiderseits des Pazifiks aufzuholen? Kai-Fu Lee, bestens vertraut mit beiden Epizentren der digitalen Wirtschaft, mahnt zur Eile, denn eine schnelle und einfache Lösung gibt es nicht. Je mehr Daten die chinesischen und amerikanischen Internet-Riesen sammeln und je stärker sie deren Auswertung perfektionieren, desto schwieriger wird es für andere, zu ihnen aufzuschließen. Sein Fazit: Es ist höchste Zeit für die Europäer, die Herausforderung anzunehmen und eigene KI-Innovationen voranzubringen!

Der Autor
Dr. Kai-Fu Lee, ehemaliger Google-China-Chef, vorher in leitenden Positionen bei Microsoft, SGI und Apple, ist Chairman und CEO von Sinovation Ventures und Präsident des Artificial Intelligence Institue von Sinovation Ventures. Er hat in den USA und in Hongkong studiert und promoviert. 2013 wurde er vom Time Magazine als eine der 100 wichtigsten Persönlichkeiten ausgewählt. Er zeichnet verantwortlich für zehn US-Patente, hat in China acht Bücher veröffentlicht und hat mehr als 50 Millionen Follower in den Sozialen Medien.

Kai-Fu Lee
AI-Superpowers
China, Silicon Valley und die neue Weltordnung
320 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag und Lesebändchen
EUR 26,00/EUA 26,90/sFr 35,80
ISBN 978-3-593-51125-2
Erscheinungstermin / Sperrfrist: 21.08.2019

Keywords:Alibaba, Arbeitswelt, Artifical Intelligence, Deep Learning, Disruption, Globaler Wettbewerb, Internetwirtschaft, Künstliche Intelligenz, Peking, WeChat

adresse
von: IngaHoffmann     weiterlesen...



Abwechslungsreicher Herbsturlaub an der türkischen Riviera: Das sind die beliebtesten Aktivitäten rund um Belek




Hannover/Belek | (kms) - Die Region um Antalya und Belek ist das beliebteste Urlaubsziel von Deutschen in der Türkei. Kein Wunder, schließlich erwarten Besucher neben einer unkomplizierten Anreise, hochkarätige Hotels, weiße Sandstrände, diverse Sehenswürdigkeiten und vieles mehr. Auch im Herbst ist die Region an der türkischen Riviera ein hervorragendes Reiseziel, um die Sonne zu genießen, lokale kulinarische Köstlichkeiten zu probieren und bei und Spa-Behandlungen zu entspannen. Dass die Gegend hat jedoch noch viel mehr zu bieten hat, zeigt das ELA Quality Resort Belek und stellt die beliebtesten Aktivitäten in der Region vor.

Rafting-Tour im Köprülü Canyon Nationalpark
Der Köprülü Canyon, übersetzt die "überbrückte" Schlucht, verbindet eine wunderschöne Szenerie mit einem unvergesslichen Abenteuer. Für die Wildwasserfahrten im türkisblauen Wasser sind keine Vorkenntnisse erforderlich, die rasante Tour wird stets von erfahrenen Guides begleitet. Somit eignet sich die Rafting Tour hervorragend für die ganze Familie.
Ein ganz besonderes Highlight der 13,5 Kilometer langen Strecke ist die Steinbogen-Oluk-Brücke, welche im zweiten Jahrhundert erbaut wurde. Nach einem erlebnisreichen Tag auf dem Fluss können sich die Teilnehmer gemeinsam bei einem Mittagessen stärken und anschließend das Ufer des Nationalparks erkunden. Der Transfer vom Hotel zum Köprülü Canyon und zurück ist inklusive. Das ELA Quality Resort Belek befindet sich nur 54 km vom Nationalpark entfernt - die Rafting Tour ist somit ein idealer Tagesausflug.

Hoch hinaus auf der Olympus Seilbahnfahrt
Der "Olympus Cable Car Ride" ist die ideale Gelegenheit, um seinen Urlaubsort von ganz weit oben zu betrachten. In 2.365 Metern über dem Meeresspiegel ist der Ausblick auf die wunderschönen Berglandschaften, Pinienwälder und die kilometerlangen Sandstrände von Belek ein klares Must-See! Die Seilbahnfahrt beginnt an der Basis, in der Nähe des Beydaglari Nationalparks, zu der Teilnehmer entspannt per kostenlosem Bus-Transfer gelangen.
Am Gipfel des Berges Tahtali angekommen, gibt es neben dem einzigartigen Panoramablick kleine Souvenirläden und Restaurants mit einer Vielzahl an köstlichen Angeboten. Die kleine Reise "vom Meer zum Himmel" ist ein familienfreundliches und aufregendes Erlebnis, welches nur 1,5 Stunden vom ELA Quality Resort Belek entfernt stattfindet.

Bootstour durch Manavgat
Manavgat ist eine bezaubernde Region östlich von Belek. Während einer entspannten Bootsfahrt auf dem gleichnamigen Fluss lässt sich das Areal am besten erkunden. Um 9:30 Uhr legt es ab und macht zwischendurch Halt in mehreren Buchten, in denen Reisende spannende Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Apollotempel besichtigen können. Entlang der Küste besteht die Chance, die dort ansässigen Meeresschildkröten zu entdecken. Auch der große Wasserfall bietet ein wunderschönes Postkarten-Motiv.
Beim Erreichen der Mündung des Manavgat wird eine zweistündige Pause eingelegt - der perfekte Zeitpunkt für eine Abkühlung im Meer mit anschließendem Mittagessen. An zwei Tagen in der Woche, montags und donnerstags, findet zudem ein weiteres Highlight statt: Der traditionell türkische Basar, der eine Vielzahl an kulinarischen Angeboten hat und Besucher einlädt, über den Markt zu schlendern und ein paar Schätze zu ergattern. Nach Abschluss der Tour werden die Teilnehmer wieder zurück in ihre Hotels gebracht. Die Fahrt ins ELA Quality Resort Belek dauert zum Beispiel nicht länger als eine Stunde. Manavgat ist ein toller Ort, neben dem Luxus des Resorts auch die türkische Kultur und Natur kennenzulernen.

Bootstour durch den Green Canyon
Ebenfalls in Manavgat als Tagesausflug zur Auswahl steht die Green Canyon Bootstour. Auf der 9-stündigen Fahrt erwarten Passagiere viele abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Oymanpinar Staudamm, welcher zwischen 1977 und 1984 erbaut wurde. Er ist der fünft größte Staudamm der Türkei und der einzige, der Boots- und Angelausflüge ermöglicht.
Zusätzlich zur unvergesslichen Aussicht wird auf dem Boot ein köstliches Mittagsbuffet serviert, welches inklusive der alkoholfreien Getränke im Preis der Tour enthalten ist. Auch der Transfer gehört mit zum Gesamtpaket. Der Green Canyon befindet sich in 66 Kilometer Entfernung zum ELA Quality Resort Belek.

Jeep Tour durch das Taurus Gebirge
Das Taurus Gebirge eignet sich perfekt für ein aufregendes Abenteuer - noch besser wird der Ausflug mit einer geführten Jeep Tour durch die atemberaubende Landschaft. Nach Abholung aus dem Hotel und einer kleinen Einweisung geht die 8-stündige Tour auch schon los. Kleine Stopps auf der Strecke bieten die perfekte Gelegenheit, das ein oder andere Panorama-Foto zu schießen.
In 920 Meter Höhe erreichen Teilnehmer ihr erstes Highlight: das Dorf Yumaklar. Hier lässt sich ein tiefer Einblick in die dörfliche Kultur erlangen und in einem lokalen Restaurant erwarten die Gäste verschiedene türkische Spezialitäten. Nach einer kleinen Stärkung geht es weiter auf Off-Road-Straßen zu dem einzigartigen Wasserfall von Ucansu. Wer sich hier keine Badesachen eingepackt hat, verpasst etwas. Denn in dieser Kulisse zu Schwimmen ist ein unvergessliches Erlebnis.
Nach Abschluss der Tour führt es die Reisenden per inklusiven Transfer wieder zurück in das Hotel. Das ELA Quality Resort Belek liegt nur 64 Kilometer weit entfernt.

Abtauchen im Mittelmeer
Wer auf dem Land bereits alles erkundet hat, sei empfohlen, sich der Scuba Diving Tour anzuschließen. In Begleitung eines Tauchlehrers erkunden Teilnehmer gemeinsam die wunderschöne Unterwasserwelt der türkisblauen türkischen Gewässer.
Los geht es in Kemer, etwa 90 Kilometer weit entfernt vom ELA Quality Resort Belek. Von einem Boot aus geht es auf bis zu zwei Tauchgänge. Hier haben Anfänger aber auch fortgeschrittene Taucher die Möglichkeit, das geschäftige Meeresleben, Höhlen, bunte Korallen und vielleicht sogar einige versunkene Ruinen zu entdecken. In der Tour mit enthalten ist ein deftiges Mittagessen zur Stärkung zwischendurch. Auch der jeweilige Transfer ist inklusive.

Den Sommer im ELA Quality Resort Belek verlängern
Durch die noch angenehm warmen Temperaturen eignet sich das ELA Quality Resort Belek auch im Herbst sehr gut für eine Alltagsflucht in die Sonne. Noch bis Ende November lockt das Luxusresort an der türkischen Riviera mit seinen hochkarätigen All-Inclusive Leistungen wie beispielsweise dem umfassenden Restaurantportfolio mit Geschmäckern aus der ganzen Welt. Aktuell können Urlauber von attraktiven Frühbucherangeboten profitieren.

Keywords:Reisen, Urlaub, Türkei, Belek, Antalya, Familienurlaub, Hotel, Resort, Familienresort

adresse
von: SteffenHager     weiterlesen...



Ministerpräsident Daniel Günther besucht HanseWerk-Gruppe


Energieunternehmen kündigt deutliche Ausweitung des Investitionsbudgets an: 600 Millionen für Netzausbau, Energiewende und Digitalisierung

Die HanseWerk-Gruppe wird ihr Investitionsbudget für Netzausbau und Energiewendeprojekte um 100 Millionen Euro auf 600 Millionen bis 2022 ausweiten sowie über 30 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Technik, Digitalisierung und lokale Energielösungen für mehr Klimaschutz einstellen. Dies kündigte das Unternehmen anlässlich des Besuchs von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther in der Netzleitstelle der HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) in Rendsburg an.

"Mit der Digitalisierung stehen alle Versorger im Energiebereich vor riesigen Herausforderungen. HanseWerk ist ein wichtiger Akteur bei der Umsetzung der Energiewende bei uns im Land. Daher freue ich mich sehr über diese Investitionsoffensive. Sie sorgt für neue Arbeitsplätze und für noch mehr Versorgungssicherheit in Schleswig-Holstein", sagte Ministerpräsident Daniel Günther.

"Die HanseWerk-Gruppe wird bis 2022 rund 600 Millionen Euro in Netzausbau, Digitalisierung der Energienetze und Entwicklung lokaler Energielösungen zum Klimaschutz investieren. Das sind rund 100 Millionen Euro mehr als bislang geplant", teilte Matthias Boxberger, Vorstandsvorsitzender der HanseWerk AG und Aufsichtsratsvorsitzender der SH Netz AG mit. "Rund ein Drittel dieser Summe werden in die Integration von Erneuerbare Energien in unsere Netze fließen für mehr wirksamen Klimaschutz vor Ort." Zusätzlich werde das Unternehmen mehr als 30 Arbeitsplätze in den Bereichen Netzausbau, Digitalisierung und Energielösungen schaffen.

Ziel der Investitionsoffensive bis 2022 sei neben der besseren Integration von Erneuerbaren Energien in die Energienetze, eine weitere Verbesserung der ohnehin schon überdurchschnittlich hohen Versorgungssicherheit in Schleswig-Holstein. Konkret investiert die HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein Netz derzeit rund 100 Millionen Euro allein in den Aus- und Neubau von größeren Umspannwerken, um das Verteilnetz weiter für die Energiewende auszubauen. Und um die Versorgungssicherheit der Insel Sylt zu erhöhen, wird beispielsweise derzeit für mehr als 16 Millionen Euro ein neues Seekabel durch das Wattenmeer zur Insel verlegt.

Im Bereich der Wasserstofftechnologie haben HanseWerk und SH Netz erst kürzlich in Brunsbüttel für rund 4,5 Millionen Euro eine Anlage zur Einspeisung von mit Windgas produziertem Wasserstoff ins Erdgasnetz in Betrieb genommen. Darüber hinaus beteiligt sich das Unternehmen an einem Pilotversuch zur Einspeisung von bis zu 20 Prozent Wasserstoff ins Erdgasnetz und plant im Bereich der Wasserstoffproduktion die Errichtung einer großtechnischen Anlage.

Dr. Joachim Kabs, Vorstand Schleswig-Holstein Netz AG ergänzt: "Schleswig-Holstein Netz beteiligt sich als zentraler Partner an dem Projekt ENSURE (Neue EnergieNetzStrukturen für die Energiewende). Das auf zehn Jahre ausgelegte Projekt ist Teil der Kopernikus-Forschungsförderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Hierbei wird eine umfassende Optimierung des Energiesystems unter Berücksichtigung aller relevanten Energieträger vorgenommen."

Keywords:hansewerk, windgas, wasserstoff, schleswig-holstein, brunsbüttel, energie, energiewende, sylt, digitalisierung, erneuerbare energie, netzbetreiber, daniel günther

adresse
von: OveStruck     weiterlesen...