Checkliste Urlaub - der Reise-Check Up

Reisevorbereitung, Urlaubsvorbereitung, Urlaubsplanung


Checkliste Urlaub und Reisen Der Urlaub ist gebucht und man freut sich auf die bevorstehende Reise.
Anfangs sieht es so aus, als würde die Zeit bis zum Urlaubsbeginn nie vergehen, doch meist rückt der Urlaub schneller näher als man denkt. Und dann wird es manchmal auf die letzten Tage vor der Abreise noch richtig hektisch - habe ich auch an alles gedacht? Wichtig bei der Reisevorbereitung ist es auf jeden Fall, keine Termine im Vorfeld zu verpassen: Wenn eine Reiseimpfung notwendig ist, wann muß ich mich dann spätestens impfen lassen? Bis wann muß ich erforderliche Visa beantragen? Sind meine Reisedokumente noch gültig? Wieviel Tage nach der Reisebuchung kann ich noch eine Reiserücktrittsversicherung abschließen?

Nutzen Sie unsere Urlaubs-Checkliste damit Ihre Reise- und Urlaubsvorbereitungen entspannt ablaufen und Sie nichts vergessen!




Checkliste Urlaub - daran sollten Sie vor Ihrer Reise denken


Reisedokumente
Informieren Sie sich, welche Dokumente Sie für eine Einreise in Ihr Urlaubsland benötigen:
Ist Ihr Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig?
Reicht der Personalausweis für eine Einreise aus ?
Benötigen Sie ein Visum für Ihr Urlaubsland ? (Wenn ja, berücksichtigen
Sie die zum Teil erheblichen Bearbeitungszeiten bzw. höhere Kosten für kurzfristige Visaerteilung)
Sind andere persönliche wichtige Dokumente noch gültig?
(Personalausweis, Führerschein, ec-Karte, Kreditkarte...)
Benötigen Sie für Ihr Urlaubsland eventuell einen Internationalen Führerschein ?
Nach Einfuhrbestimmungen für Haustiere (Veterinärzeugnis, Impfungen usw.) erkundigen.


Reiseunterlagen
Informieren Sie sich über die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes.
Eventuell Adressen von Botschaften und Fremdenverkehrsämtern notieren.
Wichtige Ausweise kopieren.
Reiseversicherung (Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung) abschließen.
Reiseunterlagen rechtzeitig abholen und überprüfen.
Flug, Bahn, Bordkarte, Mietwagenunterlagen griffbereit und sicher aufbewahren.


Gesundheit
Informieren Sie sich über empfohlene bzw. vorgeschriebene
Impfungen und lassen diese rechtzeitg durchführen.
Notfallausweis mit wichtigen Angaben (Blutgruppe, Allergien, Impfungen usw.) besorgen.
Wichtige benötigte Medikamente in ausreichender Menge einpacken.
Rezeptpflichtige Medikamente dürfen nicht überall eingeführt werden.
Setzen Sie sich rechtzeitig mit der Botschaft in Verbindung - Drogen!
Bei bestehenden Krankheiten informieren Sie sich über einen Arzt am Urlaubsort.
Reiseapotheke / Kosmetika einpacken:
Pinzette, Zeckenzange, Fieberthermometer, Sicherheitsnadel, Gehörschutz, Brille, Kontaktlinsen (und Reinigungsmittel), Sonnenbrille, Sonnenschutz, After Sun, Lippenpflege, Duschgel,
Shampoo, Spülung, Haarspray, Gel, Schaumfestiger, Bürste, Kamm, Fön, Wattestäbchen, Parfüm, Deo, Nagellack, Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnseide, Rasierzeug, Pille/Kondome, Binden, Tampons, Babynahrung usw.


Sonstiges
Reiseführer, Wanderkarten, Sprachführer/Wörterbuch usw. besorgen.
Adapter für Stromnetz im Reiseland besorgen.
Batterien/Akkus, Ladegeräte für Handy, Smartphone, Notebook
Schreibzeug, Papier, Bücher/Zeitschriften
Adressen von Freunden und Bekannten
Kassetten/CDs, Spielkarten
Brustbeutel und/oder Bauchtasche
Regenschirm


Fahrzeuge
Rechtzeitig Auto, Wohnmobil, Motorrad, Fahrrad, Boot, Campingausrüstung überprüfen und eventuell reparieren
Auto/Wohnmobil rechtzeitig mieten
Fahrzeugpapiere nicht vergessen!
über Fahrtroute informieren, Baustellen, Sperrungen, Umleitungen
Kartenmaterial besorgen
eventuell Navigationsgerät für das Reiseland nachrüsten
über Verkehrsvorschriften in Transit- und/oder Urlaubsland informieren
Mautbestimmungen
grüne Versicherungskarte
Automobilclub-Mitgliedskarte


Hobby
Ist für Ihr Hobby im Urlaub alles komplett und in Ordnung ?
Foto- und Videoausrüstung (Filme, Batterien, Akkus, Speicherkarten...)
Mal- und Zeichenzeug
Angelausrüstung
Wanderausrüstung
Skiausrüstung
Golfausrüstung
Sportsachen, Laufschuhe, Nordic Walking-Stöcke


Geld auf Reisen
Bargeld, Schecks, Travelers Cheques, ec-Karte, Kreditkarte einpacken.
Informieren Sie sich über die Devisenbestimmungen Ihres Reiselandes.
Ist es günstiger, Bargeld im Heimatland oder im Reiseland umzutauschen ?
Telefonnummern zum Sperren von ec- und Keditkarten besorgen und mitnehmen.
(eventuell andere Nummern aus dem Ausland beachten - fragen Sie Ihre Bank)
Nummern aller Schecks und Dokumente notieren und immer getrennt voneinander aufbewahren.


Telefon / Internet
Handy / Smartphone und Ladegerät mitnehmen.
Roaming-Freischaltung überprüfen oder ausländische Prepaidkarte besorgen
günstige call-by-call Nr. für Urlaubsland heraussuchen und nach Hotspots/WLAN für Laptop im Urlaubsort erkundigen
einige TAN-Nummern für Online-Banking notieren


Wichtiges
Post, Zeitungen, Zeitschriften nachsenden lassen, umleiten oder Bekannte/Nachbarn mit Leerung des Briefkastens beauftragen.
Versorgung von Haustieren (ausreichend Futter besorgen) und Blumengießen organisieren.
Wertsachen in Bankschließfach deponieren oder verstecken
Öffnen und Schließen von Rolläden, Licht an/aus (Zeitschaltuhr?) - "Bewegung" in Haus/Wohnung organisieren
eventuell Telefon auf Handy umleiten
fällige Rechnungen bezahlen
Urlaubsadresse, - telefonnummer bei Freunden/Verwandten hinterlassen
Haustür-, Wohnungs-, Fahrzeugschlüssel hinterlegen
An- und Abreise zum Flughafen organisieren
Parkplatz und/oder Hotel am Flughafen buchen


Handgepäck
Flug-, Bahntickets
Reisepaß, Personalausweis, Geld, ec-Karte, Kreditkarte
Bonbon, Kaugummi für Starten und Landen
Kontakt-Telefonnummern
Telefon-Nr. und Versicherungsnr. der Reiseversicherung
wichtige Medikamente
Fotoapparat
Schreibzeug
Spielzeug und Beschäftigungsmaterial für Kinder


Abreisetag
Herd, Kaffemaschine, Bügeleisen ausschalten
Kühlschrank leeren, eventuell abtauen und ausschalten
Wasser an Spül- und Waschmaschine abdrehen
Computer von Netz und Internet trennen
Netz-, Antennen- und Telefonstecker rausziehen
Raumtemperatur absenken oder Heizung ganz ausschalten
leicht verderbliche Lebensmittel verschenken/entsorgen
Müll wegbringen
Fenster und Türen schließen/verschließen, Rolläden sichern
Garagen, Nebengebäude, Kellereingänge verschließen